Hegeberichte 2012

Noch keine Einträge



Hegetätigkeiten 2012

Auch dieses Jahr wurde wiederum von den Jägerinnen und Jäger sowie den Kandidaten grosse Arbeit für den Lebensraum für Wild und Fauna im Surses geleistet. Rund 12 ha Wald – und Bergflächen wurden bewirtschaftet um die Flächen freizuhalten und so ein einwachsen verhindert werden kann. Der Hecken – und Biotoppflege wird Jahr für Jahr mehr Beachtung geschenkt und nehmen immer mehr Zeit für die Bearbeitung in Anspruch.
An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an unsere Dorfhegeobmänner die eine grosse Arbeit leisten und sehr viele freiwillige Stunden dafür opfern. Die Organisation, Telefone und nicht zuletzt dann noch die Arbeiten vorbereiten und wenn nötig auch noch bis zum Schluss auszuführen. An dieser Stelle auch ein grosses Dankeschön an die Jägersfrauen welche Jahr für Jahr die Heger mit feinen Salaten, Kuchen und Kaffee versorgen und wenn nötig auch noch an den Arbeiten teilnehmen.
Für das kommende Jahr wünsche ich mir, dass sich noch mehr für den Einsatz zu Hegearbeiten melden und auch das Beisammensein mit Kameraden pflegen.




(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken